Kein Medikament ersetzt ein Lächeln

Patientenorientierung

Ihre Praxis hat täglich einen hohen Patientenansturm zu bewältigen. Es gilt, auch in stressigen Situationen sowohl die Patientenzufriedenheit zu gewährleisten als auch einen reibungslosen Arbeitsablauf aufrecht zu erhalten. Gerade wenn es hektisch wird, darf der Patient nicht auf der Strecke bleiben. Er möchte nicht als Nummer sondern als Mensch wahrgenommen werden.

Ihre ärztliche Leistung entscheidet zunächst noch nicht darüber, ob ein Patient sich in Ihrer Praxis gut aufgehoben fühlt. Bereits der erste Kontakt zu Ihren Mitarbeitern am Telefon oder der Eindruck beim Betreten der Praxis sind ausschlaggebend dafür, ob der Patient sich wohlfühlt. Die Art der Kommunikation und der Grad der Patientenorientierung nehmen Einfluss darauf, ob Ihre Patienten sich als Mensch oder als Nummer wahrgenommen fühlen.

Ablauf des Workshops Kommunikation und Patientenorientierung

  • Für eine Bestandsanalyse werden Testanrufe durchgeführt. Ebenso komme ich als Testpatientin in Ihre Praxis.
  • Ich nehme für die individuelle Ausarbeitung der Workshop-Themen die Anliegen Ihrer Mitarbeiter auf.
  • Im ersten Teil des Workshops (1 Tag) vermittle ich entsprechend des Bedarfs hilfreiche Kommunikationswerkzeuge anhand praxisnaher Beispiele für die künftige Arbeit mit Patienten.
  • Ein wichtiges Thema ist die Reaktionsmöglichkeit bei Konflikten mit zum Beispiel schwierigen oder ungeduldigen Patienten.
  • Nach 6-8 Wochen führen wir ein Follow-up durch (1 Tag), dem wieder Testanrufe voraus gehen. Hauptbestandteil sind Rollenspiele anhand häufig vorkommender Situationen zwischen Mitarbeitern und Patienten.
  • Je nach Bedarf können zur Begleitung der Umsetzung weitere individuelle Workshops durchgeführt werden.

Vorteil für Ihre Praxis

Ihre Mitarbeiter erhalten hilfreiche Werkzeuge an die Hand, die ihnen die Arbeit mit den Patienten erleichtern und die Patientenzufriedenheit wesentlich erhöhen. Daraus resultieren neben einem positiven Image auch zufriedene Mitarbeiter, die gerne in Ihrer Praxis arbeiten. Das Ansehen und der Erfolg Ihrer Praxis steigen. Das positive Image wird nach außen getragen und Ihre Praxis wird weiter empfohlen.

Wobei kann ich Ihre Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit mit Patienten unterstützen? Senden Sie mir eine Email an petra@carlile-coaching.de oder rufen Sie mich für die Vereinbarung eines ersten unverbindlichen Gespräches an unter 089 – 43 57 58 77.