Blog


Beruf finden

Berufswahl – auch für Eltern eine Herausforderung

Ich habe die Berufswahl für mein Kind übernommen Die Arbeitskolleginnen Frau Petri und Frau Hofer sitzen nach Feierabend in einem Café und tauschen sich über ihre 16jährigen Kinder aus. „Mein Sohn hat sich überhaupt nicht um eine Lehrstelle gekümmert. Er wusste bis zu den Abschlussprüfungen nicht, was er werden soll. Was denkt er sich, dass er mit 30 immer noch bei uns wohnen wird?“ klagt...

Weiterlesen


Praktikum mit Spaß

Berufswahl – eine Qual?

Schülerpraktikum – Da geht es nicht um Spaß! Arbeiten ist eine ernste Sache! Linus kommt mit hängenden Schultern aus der Schule. Er ist jetzt in der achten Klasse. Bald absolvieren er und seine Klassenkameraden ihr erstes Schülerpraktikum. Der Klassenlehrer hat sie aufgefordert, sich darüber Gedanken zu machen und einen geeignenten Praktikumsplatz zu suchen. Linus musste nicht überlegen. Fotografieren – das ist es, was ihm riesigen...

Weiterlesen


Mut zum Neustart

Egal in welchem Alter – einen Neustart schafft jeder!

Es war im März 2003, als ich mit Anfang 30 einen sicheren Job im Kundenservice eines Medizinprodukteherstellers an den Nagel hing und noch einmal ganz von vorn begann. Damals gehörte ich zu einem tollen Vertriebsteam. Wir waren zu fünft: vier Außendienstkollegen mit mir im Innendienst. Unser Team war eins der umsatzstärksten. Doch irgendwann reichte mir das nicht mehr aus. Ich brauchte Veränderung, die sich beruflich...

Weiterlesen


carlile-praxis-coaching-patientenorientierung

Diskretion in der Arztpraxis

Informationen über Patienten sind für andere Ohren tabu Mit Schulterschmerzen sitzt Otto Homann im Wartebereich einer chirurgisch-orthopädischen Gemeinschaftspraxis. Die Ärzte hier sind Top-Spezialisten. Herr Homann hat schon viel Gutes über sie gehört und legt sein Vertrauen in deren Geschick. Viele Patienten sitzen im Wartebereich. Weil es sommerlich heiß ist, steht die Tür vom Wartezimmer zum Flur offen. Von dort hört Herr Homann ein Gespräch zweier...

Weiterlesen


sich-bei-Mitarbeitern-bedanken

Mitarbeitermotivation ist nicht aufwendig – sagen Sie mal wieder DANKE!

All jene, die in Ihrem Unternehmen arbeiten, wissen, was sie zu tun haben. Sie kennen ihre täglichen Aufgaben und arbeiten diese ab. Dafür bekommen sie am Monatsende ihren Lohn bzw. ihr Gehalt. ‚Sollte reichen!, Das ist Mitarbeitermotivation genug!‘, denken Sie? Wozu noch DANKE sagen? Nehmen Sie außergewöhnliches Engagement Ihrer Mitarbeiter nicht für selbstverständlich! Ihr Lagerist Hubert Huber ist u.a. zuständig für die korrekte Buchung und...

Weiterlesen


Viel hilft viel – auch beim Versand von Bewerbungen?

Viel hilft viel – auch beim Versand von Bewerbungen?

Ich brauche schnell einen neuen Job! Toni Schneller frustriert sein jetziger Job. Er hat schon mehrfach mit dem Chef über neue Aufgaben gesprochen, will andere Projekte, die ihn heraus fordern. Weil nach einem halben Jahr immer noch keine Resonanz seines Chefs erfolgte, fasst Toni den Entschluss: „Ich suche mir einen neuen Job. Je eher ich hier weg komme, desto besser!“ „Je mehr ich rausschicke, desto...

Weiterlesen


Herzlich willkommen lieber neuer Mitarbeiter!

Herzlich willkommen lieber neuer Mitarbeiter!

Sie haben es geschafft und DEN PERFEKTEN Mitarbeiter für die offene Stelle gefunden. Das Vorstellungsgespräch mit Lorenz Leister verlief hervorragend, die aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Zeugnisse lassen Freude aufkommen über die baldige Unterstützung im Team. Ab dem ersten Tag voll leistungsfähig? Geben Sie sich und Herrn Leister Zeit für die Einarbeitung und Gelegenheit, sich im Unternehmen zu orientieren. Je mehr Zeit Sie zu Beginn investieren, desto...

Weiterlesen


carlile-coaching-karriere-coaching-bewerbungsabsage

Schon wieder eine Absage

Sie befinden sich gerade in der Bewerbungsphase. Sie haben schon zig Bewerbungen verschickt. Und bisher stets nur Absagen bekommen. Verständlich, wenn Ihr Frustpegel steigt. Auch heute sehen Sie in Ihr E-Mail-Postfach und finden: die nächste Absage. Dass sie standardmäßig formuliert wurde, frustet noch viel mehr. Weil Sie sich persönlich überhaupt nicht wahrgenommen fühlen sondern nur die Nummer 47 auf dem Absagestapel sind. Dass Sie die...

Weiterlesen


Patientenorientierung

Jeder Patient ist ein Mensch und keine Nummer

Und gerade deshalb ist z.B. der Beruf der Arzthelferin (heute: Medizinische Fachangestellte) sehr anspruchsvoll. Die Patienten, die zu ihnen kommen, haben zu 99% ein gesundheitliches Problem, oftmals verbunden mit Schmerzen und Ängsten. Für mich sind Arzthelferinnen in Wirklichkeit Patientenhelferinnen. Klar, sie assistieren dem Arzt / der Ärztin, erledigen alle organisatorischen und abrechnungstechnischen Aufgaben und sorgen dafür, dass es läuft. Und zusätzlich zu alledem sind sie...

Weiterlesen


carlile_coaching_blog_mitarbeitermotivation

Wieso macht niemand, was ich sage? Ich bin doch der Chef!

„Wieso sind die Mitarbeiter meines Unternehmens so demotiviert? Alles muss ich allein machen! Niemand denkt mit…“ grantelt Anton Grantler, Geschäftsführer der Super-Duper GmbH vor sich hin. Mitarbeiterführung kann einem wirklich den letzten Nerv rauben… Feedback geben – konstruktiv oder gerade heraus? „Dabei bin ich doch ein guter Chef und die Leute müssten motiviert sein. Was tue ich nicht alles dafür: Ich gebe Feedback. Wird ja...

Weiterlesen



Page 4 of 512345